Wir über uns

Das Shotokan Karate Dojo Saarbrücken wurde 1995 von 8 Karatekas gegründet.
An der Spitze ist Norbert Hallmann.
Norbert ist Dojoleiter ( 6. Dan ), der mit seiner über 40 jährigen Erfahrung als Karatelehrer den Verein leitet.
Ihm zur Seite stehen Andreas Neymann ( 4. Dan ), Ralf Morsch (4. Dan) und Birgit Ridel (2. Dan).
Der Verein zählt zurzeit ca. 70 Mitglieder.
Das Training findet in der Weyersberg - und in der Rastbachtalschule im Stadtteil Burbach in Saarbrücken an drei Abenden in der Woche statt.
Wir trainieren traditionelles Karate und sind Mitglied im DJKB ( Deutscher JKA Karate Bund e.V ).
Die Stilrichtung ist Shotokan Karate, welche weltweit am meisten verbreitet ist.
Über das wöchentliche Training hinaus, besuchen unsere Karatekas auch viele Lehrgänge auf Landesebene sowie auf Bundesebene bei unserem Bundestrainer Hideo Ochi.
Mit Aktivitäten wie Sommerfest und Weihnachtsfeier wird die Zusammengehörigkeit intensiviert.

Danträger des Vereins
Danträger des Vereins